Einerseits gut Andererseits gibt es noch die Hoffnung,

Einerseits gut
Andererseits gibt es noch die Hoffnung, dass zB. typisches Beispiel Demenzerkrankte, Personen mit starken Wassereinlagerungen dadurch Bettlägerig etc., dass das alles vielleicht vorbei sein könnte in den nächsten Jahren… Kann verstehen, warum da

Einerseits gut Andererseits gibt es noch die Hoffnung,
Scroll to top