Faschismus beginnt immer mit Hass, Ausgrenzung und

Faschismus beginnt immer mit Hass, Ausgrenzung und Gewaltandrohungen.
Dass die AfD die Äußerungen von für eigene Wahlkampfzwecke missbraucht, zeigt wie ernst ihre Bekundungen zur Erinnerung an die Befreiung von Auschwitz zu nehmen sind: überhaupt nicht.

Faschismus beginnt immer mit Hass, Ausgrenzung und
Scroll to top