Überlege, warum so nachhaltig(und berechtigt)für Empörung

Überlege, warum so nachhaltig(und berechtigt)für Empörung sorgt und nicht schon wieder unter den Teppich gekehrt ist.Liegt es daran, dass der deutsche Bürger ein paar Tage frei hat, mal mitzulesen, was bei twitter so abläuft und durchgeht?
Sonst ist er ja immer arbeiten

Überlege, warum so nachhaltig(und berechtigt)für Empörung
Scroll to top